gesehen werden ...

 

... öffnet die Augen und den wahrhaftigen Blick auf sich selbst.

 

Wir sind unterwegs. Hin zu mehr Lebendigkeit, zu mehr Da-Sein, zu mehr Liebe und Freude. Hin zu dem, was wir wirklich sind. Es ist ein Weg, auf dem vielfältige Hindernisse auftauchen, zum Beispiel in Form von überholten Glaubensmustern und Überlebensmechanismen, die uns weismachen wollen, dass es kein gutes Neues geben kann. Dies mit jemandem auszuleuchten, der uns umfassender sieht als wir selbst, wirkt inspirierend und heilend zugleich.

 

In der jetzigen Zeit können Menschen und Engel wieder konkret und direkt miteinander arbeiten. Die Begegnung mit einem Engel ist eine tief berührende Erfahrung. Das Licht und die Liebe unterstützen uns darin, alte unverdaute Schichten aufzudecken, Schattenorte aufzuräumen und Platz zu schaffen für das, wonach wir uns im Innersten sehnen.

 

Enetechiel und sein Team arbeiten durch mich vor allem über das Gespräch und unterschiedliche Arbeitselemente aus der Psychologie, oft auch über Körperarbeit. Jede Sitzung ist einmalig, jeder Mensch wird vollkommen individuell wahrgenommen. 

 google-site-verification: googlea48fcf92088b6e51.html

 

        « liebe bist du 

                 in deinem ur-sein.

      vertraue ihrem fluss. »